Zum Inhalt

legal Drogen kaufen in Bautzen – Ein Ausflug

An einem schönen, windigen Sonntag im November haben wir uns mal aufgemacht, die Stadt Bautzen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Man kennt Bautzen ja, vom Fußball als Lok Leipzig Bezwinger, aus DDR Zeiten das Gelbe Elend oder auch als Zentrum der Sorbischen Kultur in Deutschland.

Das erste was uns allerdings beim Gang in die Altstadt auffiel, war diese Wandbemalung an einer Fassade, welche uns geich ein riesen Schmunzler ins Gesicht zauberte – aber es war Sonntag und das entsprechende Geschäft hatte leider geschlossen.

Unser Rundgang durch die Altstadt begann am Reichenturm und führte uns direkt auf den Markt zur Tourist Info, wo wir uns erstmal einen kleinen Stadtführer kauften.

Bilder unseres Bautzen Ausflugs

Published inAusflüge

5 Comments

  1. […] anderen Städtereisen (z.B. nach Erfurt), die Touristinformation und diese fanden wir, wie auch in Bautzen auf dem Weimarer Markt. Dort organisierten wir uns einen Stadtplan und einige Infos zum […]

  2. Hehe, das ist mal ein cooles Bild. Leider verstehe ich nicht ganz, was der Hausinhaber damit genau aussagen will.

  3. hannes

    Heyho, ich brauch zeug!

  4. haha, sehr schön, das trifft meinen Humor 🙂

  5. oliver

    ich brauch auch was bitte melden dringend

Kommentare sind geschlossen.