Zum Inhalt

Tag der Sachsen – Wunderland erwacht

Auf meinem heutigen Rundgang durch Wunderland – Wurzen – gab es schon viel mehr zu entdecken als Gestern noch. Und das was ich da gesehen habe, läßt meine Vorfreude auf das kommende Wochenende nur noch größer werden. An allen Ecken in der Stadt wird gehämmert und geschraubt, gesteckt und montiert,
sogar gesägt und geschrädert.

Die Bühne auf dem Markt steht ja bereits seit Montag und wird von Tag zu Tag immer größer und bunter. Mal schauen in welchem Glanz sie sich am Freitag 17 Uhr zur Eröffnung des „Tag der Sachsen“ präsentiert, wenn unser Großer mit seinem Auftritt dort oben steht.

tds-aufbau-7

Auch Radio PSR hat heute begonnen auf dem Bürgermeister-Schmidt-Platz seine Bühne aufzubauen.

tds-aufbau-9

Auch das Riesenrad steht und dreht sich schon. Dort kann man tagsüber auf kosten des Radiosenders kostenlos einen Blick über das Festgelände erhaschen.

tds-aufbau-10

Auch die Fläche vorm Stadthaus ist bereits gut gefüllt. Dort haben es sich die Schausteller mit ihren Buden und Fahrgeschäften gemütlich gemacht. Ich glaube die könnten Morgen schon loslegen.

tds-aufbau-11

Im Park wurde noch mit schwerem Gerät gearbeitet, damit den Gästen kein Ast auf den Kopf fällt. Auch die Schausteller sind dort fleissig am aufbauen. WUNDERLAND entsteht dort.

tds-aufbau-5

tds-aufbau-4

tds-aufbau-3

Von Radio Energy auf dem Domplatz und von Hitradio RTL an der Mühle war leider heute noch nicht so viel zu sehen, aber auch die werden sicher noch rechtzeitig bis Freitag fertig mit aufbauen. Bleibt gespannt und besucht uns am kommenden Wochenende hier in WUNDERLAND.

Published inSachsen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares