Zum Inhalt

TÜV Trauma

In diesem Jahr ist es total verhext… ständig stoße ich auf Fahrzeuge (eigene und fremde) wo der TÜV abgelaufen ist. Angefangen hat die Show mit meinem Motorrad kurz vor Ostern. Ich hab – wie jedes Jahr – meine Ducati schön für die Osterausfahrt in Zschorna geputzt und schaute nicht schlecht als ich auf dem TÜV Siegel eine „11“ entdeckte… die stand allerdings nicht für den Monat November sonder n für das Jahr 2011. Panik ist nicht das richtige Wort, aber entsetzen machte sich schon in meinem Gesicht breit…

Gezeichnet von dem Vorfall schaute ich mal gleich noch auf unsere Familienkutsche und auch dort war es soweit. Nicht abgelaufen aber fällig.

Das ganze zieht sich jetzt schon ca. 2 Monate und es vergeht keine Woche wo ich nicht bei irgend einem Freund einen abgelaufenen TÜV sehe oder wo wir über das Phänomen reden und sich andere Outen. Hatte mir auch schon eine Lösung überlegt… TÜV Siegel verkaufen. Leider geht das nicht. Kaufen kann man alle möglichen Siegel und Prüfplaketten, aber ebend nicht die vom TÜV – was in meinem Fall also schlecht ist.

In der Zwischenzeit haben natürlich all unsere Fahrzeuge ihr aktuelles TÜV Siegel bekommen – teilweise auch ohne Probleme und ich hab mir auch gleich einen Vermerk in unserem Familienplaner gemacht , denn 2013 ist ja nun das Motorrad wieder dran – wurde zurück datiert 🙁

Published inFahrzeuge

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares